Pascal Tokar

Mit jährlich über 200 Auftritten zählt Pascal Tokar zu den bekanntesten DJ`s in der Schweiz.  Auch international hat sich der charismatische Berner DJ einen Namen gemacht Sydney, Koh Samui, Ibiza, Rom, Las Vegas, Miami und Prag. Dies sind nur wenige von vielen internationalen Hotspots bei denen er die Menge mit seiner Musik begeisterte.

Sechs Studio-Alben wurden bisher veröffentlicht. Momentan arbeitet er mit dem Chippendales-Sänger und „America`s Got Talent“ Mitstreiter Bryan Cheatham an einer Kollaboration.  Weitere Projekte sind bereits in Planung. Man kann sich also auf einiges gefasst machen.

Pascal Tokar wurde in Bern geboren und hat seine Wurzeln in der Slowakei.  Seine Karriere als DJ begann 1997, und er hatte schon in den frühen Jahren viele Auftritte an berühmten Raves wie Goliath, Garden of Eden und Energy , bei denen er überzeugen konnte.

2001 wurde sein erstes Studio-Album veröffentlicht. Gefolgt von „Music2Drink Vol. 2“ und „Music2Drink Vol. 3“. Von den beiden Single-Auskopplungen „Muevete“  und „Comeback“  wurden Musikvideos gedreht und auf MTV und Viva ausgestrahlt. Seine Produktionen wurden auch Teil vieler Compilations welche national und international  Aufmerksamkeit erregten.

tcdj.com schrieb „Das beste aus der Schweiz seit Nestlé.“

Auf seiner zehnjährigen Jubiläumstour im Jahre 2008 bereiste er viele Orte in der Schweiz und in Kanada.

Sein Live Mix-Album „Live at El Divino Ibiza“ erregte viel Aufmerksamkeit. Auf  Music Conferences in Miami, Berlin, Cannes und Amsterdam war er Gast und spielte für Labels wie „Hed Kandi“ und „Ministry of Sound“ .

Pascal Tokar gelang seinen Durchbruch zwischen 2009 und 2010 als er bei ADTM unterschrieb. „Privacy“, sein fünftes Studio-Album, wurde 2009 veröffentlicht. Gefolgt von 150 Auftritten auf seiner CD-Release Tour.

Er ist Resident-DJ beim berühmtesten Clubs der Schweiz. Der „MAD Club“ in Lausanne befindet sich momentan unter den Top 10 Clubs  Rankings des DJMAG.

Am „Mainstation Festival“ in Zürich spielte er vor 180`000 Fans. Sein persönlicher Höhepunkt war es jedoch für  Erick Morillo, Tiesto und David Guetta das Warm-Up im PACHA Ibiza zu spielen.  Ausserdem durfte Pascal Tokar auf Tiesto`s „Kaleidoscope“-Tour in 2010 die Menge anheizen.

2012 war sein bislang erfolgreichstes Jahr.  Er wurde zum Mitgründer  von MAJOR MUSIC Records und veröffentlichte sein sechstes Studio-Album im Oktober.  Später unterschrieb er bei  APROD in Lausanne. APROD ist bekannt dafür grosse Acts wie Afrojack, Avicii und Quentin Mosimann zu managen.

Pascal Tokar hat noch so einiges in Planung. Neue Releases, Tours und vieles mehr. Seine Fans dürfen also gespannt sein.

Facebook-Logo
twitter-logo
SoundCloud_logo_small
youtube
Pascal-Tocar-logo-dark

Label:
Major Music Records, Aprod